WBG

Offizielle Internetpräsenz der Willy-Brandt-Gesamtschule Castrop-Rauxel

Nachrichten


  • Gemeinsamer Tag der offenen Tür
    für Grundschüler und Interessenten für die gymnasiale Oberstufe



    Zu einer
    Informationsveranstaltung am Samstag, 25. November 2017 in der Zeit von 10.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr,

    lädt die Willy-Brandt-Gesamtschule die Eltern sowie Schülerinnen und Schüler der vierten und zehnten Klassen herzlich ein.

    Ort: Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule, Bahnhofstraße 160 in 44575 Castrop-Rauxel

    10.00 Uhr bis 11.05 Uhr:

    Die Schulleitung wird die Eltern über das pädagogische Konzept und wichtige Aspekte des Schulprogramms unserer Gesamtschule informieren. Zu Gesprächen und individuellen Beratungen stehen Lehrerinnen und Lehrer der Schule zur Verfügung.

    10.00 Uhr bis 11.05 Uhr:
    Für die Kinder der vierten Klassen wird ein spielerisches Rahmenprogramm zum ersten Kennenlernen von Lehrerinnen und Lehrern, Räumen und Fächern geboten.

    ab circa 11.05 Uhr:
    Im pädagogischen Zentrum präsentieren wir viele Bereiche unserer Schule. Bei Führungen können…


  • oder Der Hammer Elektra – oder: Wie kann ein fast 2500 Jahre altes Stück uns heute begeistern?

    Es geht um Rache und Tod und um Selbstjustiz und um wieder neue Tote und darum, dass das alles nichts bringtund es ging um so viel mehr ...

    Doch der Reihe nach:

    Schon vor den Sommerferien hatten wir – SchülerInnen der GK- und LK- Kurse Deutsch und Englisch der Oberstufe der WBG – uns bereit erklärt, Schauspieler der Nuworks Theatre Company aus Melbourne aufzunehmen, wenn sie mit ihrem Stück „The Elektra Legacy“ am ASG ihre einzige Vorstellung in Castrop-Rauxel geben.

    Dann hörten wir lange Zeit nichts davon.Gefühlt einen Tag vorher kam dann die Nachricht: Sie kommen!!!

    Leichte Panik brach aus, doch wir wären ja nicht die WBG, wenn wir das nicht gewuppt hätten.

    So wurde dann in letzter Minute organisiert – umorganisiert – Unterkünfte gesucht und gefunden – Frühstück vorbereitet etc. Am 27.09. saßen wir dann abends in der Aula des ASGs und starrten zunächst auf die leere
  • Fünf Schülerinnen und Schüler der EF und Q1 nahmen am Freitag am Bonner Mathematikturnier teil. Sie mussten dabei zunächst als Team innerhalb einer Stunde 20 knifflige Problemlöseaufgaben bewältigen. Es galt arbeitsteilig verschiedene Ansätze zu entwickeln und anschließend zu erproben.

    Beispielaufgabe des Turniers
    Gesucht sind zwei einstellige Zahlen
    a und b, so dass das Produkt der
    beiden dreistelligen Zahlen ab6 • ab5
    am Ende drei Nullen aufweist.




    In einem weiteren Teil des Turniers ging es um Aufgaben zu fehlerfindenden und fehlerreparierenden Codierungen. Solche Codes sind etwa als Strichcodes auf Verpackungen, als QR-Codes oder auch von den IBAN-Nummern bekannt.

    Am Turnier nahmen in diesem Jahr 64 Schülerteams teil. Unsere Schülerinnen und Schüler waren dabei die einzigen Vertreter von Gesamtschulen, die sich angemeldet hatten.

    Unsere Teilnehmer wollen im nächsten Jahr gerne wieder dabei sein und dann, mit der Turniererfahrung aus diesem Jahr, ein noch besseres
  • Während der Großteil der Schülerinnen und Schüler ihre wohlverdienten Sommerferien genossen, besuchten Amy Kindt und Celine Böhlefeld der Klasse 9d im August für zwei Wochen die Talentakademie in der Seeschule Rangsdorf bei Berlin, veranstaltet von der Stiftung Bildung und Begabung.



    Dort lernten sie unter anderem, wie man eine Radiosendung produziert oder eigene Videos schneidet. Natürlich durfte ein Besuch der Hauptstadt sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm, wie zum Beispiel Klettern, nicht fehlen.

    Begeistert von dem Programm und von den vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen kehrten beide jetzt wieder zurück und waren voll des Lobes für die Akademie.

    „Wir konnten viele Dinge ausprobieren, die wir bisher noch nicht kannten“, so Amy und Celine.

    Die Talentakademie wird jährlich von der Stiftung Bildung und Begabung veranstaltet. Sie wird von vielen national und international bekannten Unternehmen finanziell unterstützt, deren Interesse die Förderung junger Menschen