Elternbrief zur ​Essensversorgung in der Mensa

      Elternbrief zur ​Essensversorgung in der Mensa

      Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

      mit dem neuen Schuljahr 2016/17 haben wir einen neuen Caterer (Essensanbieter) „Dortmunder Menüservice“ (do-ms.de) in unserer Mensa.

      Damit bieten wir, wie gewohnt ein warmes Mittagessen für unsere Schülerinnen und Schüler an vier Tagen in der Woche an. Während der Mittagsfreizeit wird dieses in der Mensa ausgegeben.

      Für die Teilnahme Ihres Kindes schließen Sie einen Vertrag mit der Stadt Castrop-Rauxel ab. Dieser ist so lange gültig, bis Sie ihn schriftlich kündigen. Die Kündigung kann zu jedem Monat erfolgen. An- und Abmeldungen zur Mitte eines jeden Monats nimmt wie gewohnt das Sekretariat vertreten durch Frau Berkemeyer entgegen. Das Sekretariat ist unter der Telefonnummer 106-2606 zu erreichen.

      Ab Montag, dem 05. September 2016 beliefert uns der oben genannte Caterer mit zwei unterschiedlichen Mittagessen. Auf unserer Homepage können Sie sich über den derzeitigen Speiseplan informieren. Ihr Kind kann (so lange wie die beiden Essen vorrätig sind) vor Ort auswählen, was es gerne essen möchte.

      Auch wenn Sie noch kein Schreiben/ Vertrag von der Stadt selber erhalten haben, auch wenn Sie noch nichts überwiesen haben, dürfen Sie davon ausgehen, dass wir für alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler ein warmes Essen bereithalten. Ihr Sohn / Ihre Tochter ist in die Übermittagsversorgung fest eingeplant und darf in der Mensa essen gehen.

      Da wir im Moment in der Umstellungsphase sind, bitten wir um Geduld und Nachsicht, falls es in den ersten Tagen noch zu keinem ganz reibungslosen Ablauf kommt.

      Wir wünschen guten Appetit!

      Violetta Kroll-Baues