Talent Akademie in Berlin

      Talent Akademie in Berlin

      Während der Großteil der Schülerinnen und Schüler ihre wohlverdienten Sommerferien genossen, besuchten Amy Kindt und Celine Böhlefeld der Klasse 9d im August für zwei Wochen die Talentakademie in der Seeschule Rangsdorf bei Berlin, veranstaltet von der Stiftung Bildung und Begabung.



      Dort lernten sie unter anderem, wie man eine Radiosendung produziert oder eigene Videos schneidet. Natürlich durfte ein Besuch der Hauptstadt sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm, wie zum Beispiel Klettern, nicht fehlen.

      Begeistert von dem Programm und von den vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen kehrten beide jetzt wieder zurück und waren voll des Lobes für die Akademie.

      „Wir konnten viele Dinge ausprobieren, die wir bisher noch nicht kannten“, so Amy und Celine.

      Die Talentakademie wird jährlich von der Stiftung Bildung und Begabung veranstaltet. Sie wird von vielen national und international bekannten Unternehmen finanziell unterstützt, deren Interesse die Förderung junger Menschen ist. Neben der Talentakademie findet ebenfalls jährlich die Vorbilderakademie statt, die sich an Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund richtet.