Code und Design Camp

Als einzige Schule in Castrop hat die Willy-Brandt-Gesamtschule in den Herbstferien einen lokalen Standort für das Code + Design Camp in den Herbstferien angeboten. Diese Chance haben 10 Jungen und 2 Mädchen wahrgenommen und sind zum 4 tägigen Workshop gekommen. 

Unsere Schülerinnen und Schüler nahmen unter anderem daran teil, weil sie programmieren lernen wollten, sich für Game und Design interessieren, aber auch, weil sie denken, dass diese Fähigkeiten für ihre spätere berufliche Laufbahn wichtig werden könnten. So wählten sie dann auch ihre Gruppen aus und beschäftigten sich mit den Themen, die ihnen am meisten Spaß bereiteten. 

Einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschäftigten sich so mit der Roblox Welt, andere programmierten Spiele oder beschäftigten sich mit Websites. Alle konnten hierbei aber neue Freundschaften schließen und genossen die Möglichkeit, mal wieder in Teams zu arbeiten. In Zukunft wollen sich unsere Schülerinnen und Schüler auch weiterhin mit dem Programmieren beschäftigen und einige fassten direkt den Entschluss, die Programmiersprache Java zu erlernen.

Besonders gefallen hat unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern, dass es gute Erklärungen gab, sie ihren eigenen Lernfortschritt sehen konnten und auch dass sie Gelegenheit bekamen, ihre eigenen Spiele auszuprobieren. Natürlich nannten sie im Feedback auch, dass ihnen sowohl die Freundlichkeit als auch die Verpflegung (es gab Pizza) besonders gut gefallen hätte.