Jeden Monat bietet ein Talentscout von der Hochschule Bochum im Rahmen eines Förderprogramms der NRW-Landesregierung eine individuelle Sprechstunde/ Beratung an.

Ziel ist die Identifizierung von Talenten, Talent - verstanden als Leistung, die junge Menschen in ihrem jeweiligen Lebenskontext erbringen. Der Talentscout hilft Hürden ab- und Brücken zu Kooperationsbetrieben und Hochschulen aufzubauen.

Gemäß dem Programm des Talentscouting macht der Talentscout den Schülerinnen und Schülern Mut, entwickelt gemeinsam mit ihnen Visionen für die berufliche Zukunft, zeigt Wege auf, schafft hilfreiche Netzwerke und eröffnet Zugänge zu existierenden Förderinstrumenten des Bildungssystems. Die Beratung ist ergebnisoffen. Ob für die Talente ein klassisches Hochschulstudium, ein duales Studium oder eine Berufsausbildung das Richtige ist, entscheiden die Jugendlichen selbst.